Über uns

Die FST GmbH befindet sich im sächsischen Freiberg. Wir sind ein junges Team. Die mechanische Bearbeitung von Silizium sowie von allen harten und spröden Werkstoffen ist unsere Kernkompetenz. Zu dieser klassischen Ausrichtung ergänzen sich zunehmend Bereiche der Dünnschichttechnologie wie zum Beispiel Life Science und Green Energy Technology.

Die Bearbeitung von harten und spröden Materialien mit diamantbestückten Werkzeugen umfaßt bei der FST GmbH:

  • Silizium: Targets, Wafer
  • Gläser: Quarz/Siliziumdioxid (SiO2), andere Gläser
  • Keramik: Aluminiumoxid (Al2O3), Zirconiumdioxid (ZrO2), Verbundkeramiken
  • Piezoelektrische Materialien, Verbundwerkstoffe
  • Magnetmaterialien, Ferrite

Die Gestaltungsvielfalt reicht dabei von einfachen Formen bis hin zu geometrisch aufwendigen Sonderformteilen. Es wird von der Einzelanfertigung über Klein- und Mittelserien bis zu großen Stückzahlen für Industrie sowie Forschung und Entwicklung ein umfangreicher Service geboten.